“Die meisten gehen am liebsten in Gesellschaft auf Reisen – mit der Familie, mit Freunden oder der/dem Liebsten… Da kann es dann schon vorkommen, dass unterschiedliche Interessen aufeinandertreffen. Ich möchte Ihnen hier einige Ziele vorschlagen, die die vielfältigsten Wünsche erfüllen – die 7 buntesten Kulturstädte Europas.”

Monika Gissing
Die Reiserei Graz
m.gissing@diereiserei.at

Rom

Italien

DER NABEL DER WELT
Beginnen wir mit Rom – “Die Ewige Stadt”, Wiege und Zentrum eines Weltreiches. Wer sich für Geschichte, Kunst und Kultur interessiert, muss irgendwann hierherkommen. Die beeindruckenden Reste der Antike, wie das Kolosseum, das Pantheon oder die Caracalla Thermen, machen diese Epoche auch Kindern sehr anschaulich. Für gläubige Christen ist Rom mit dem Vatikan auch heute noch der Nabel der Welt und eine Papst-Audienz ein besonderer Höhepunkt. Aber auch die, die mit Religion nicht viel am Hut haben, werden vom Petersdom beeindruckt sein. Für die Kunstliebhaber unter Ihnen sind die Vatikanischen Museen ohnehin ein Schlaraffenland. Übrigens lässt es sich in Rom auch ausgezeichnet shoppen, schlemmen und genießen.

Hoteltipp: Hotel Baglioni 5*
Stilvoll wohnen im Boutique-Hotel unweit der Spanischen Treppe
3 Nächte im Doppelzimmer  Superior mit Frühstück
ab € 607,- pro Person
(Reisezeitraum September 2021 / Stand 08.06.2021)

Hamburg

Deutschland

MUSIK UND DIE GROSSE FREIHEIT
Die weltoffene Hansestadt Hamburg hat mit der Elbphilharmonie ein neues Wahrzeichen erhalten. Auch ohne Konzertbesuch lohnt die beeindruckende Architektur eine Besichtigung. Für viele ist Hamburg auch die Hauptstadt des Musicals. – Ein Dauerbrenner und Highlight für die ganze Familie ist hier sicher der “König der Löwen”. Den Duft der weiten Welt kann man im Hafen schnuppern, am besten mit einer Barkassen-Rundfahrt, die führt einen auch gleich durch das Weltkulturerbe Speicherstadt. Wer sich früh genug aus den Federn schwingt, für den wird der Fischmarkt ein besonderes Erlebnis. Und vergnügungshungrige Nachteulen können sich im quirligen Viertel der Reeperbahn die Nacht um die Ohren schlagen – vielleicht beginnen sie dabei mit einem Varieté oder einer Travestie-Show.

Hoteltipp: Ruby Lotti Hotel Hamburg 4*
Designhotel in ehemaligem Verlagshaus
2 Nächte im Cosy Doppelzimmer mit Frühstück
ab € 169,- pro Person
(Reisezeitraum Oktober 2021 / Stand 08.06.2021)

Barcelona

Spanien

GAUDÍ, STRAND UND FUSSBALL
Sagrada Família, die unvollendete Basilika, und Park Guell sind die bekanntesten Werke des berühmten Architekten Antoni Gaudí und beeindrucken auch dann, wenn man sich nicht unbedingt für Kunst interessiert. Das Flair der Stadt erlebt man beim Flanieren auf den “Ramblas” und beim Streifen durch die Altstadt “Barrio Gotico”. Fashionistas können hier auch wunderbar shoppen. Auch das Nachtleben hat in Barcelona viel zu bieten. Fußballfans zieht es dagegen unwiderstehlich zum Camp Nou, das Heimstadion des FC Barcelona – die Besichtigung ist vielleicht auch für den Anhang interessant. Und dann bietet Barcelona noch eine besondere Attraktion für alle – La Barceloneta, der Stadtstrand, an dem Touristen wie Einheimische baden und entspannen.

Hoteltipp: The One Barcelona 5*
Mit aufsehenerregender Rooftop Bar und Spa
2 Nächte im Doppelzimmer Superior mit Frühstück
ab € 322,- pro Person
(Reisezeitraum September 2021 / Stand 08.06.2021)

Venedig

Italien

EINZIGARTIGES FLAIR IN DER LAGUNENSTADT
Es gibt nun mal keine zweite Stadt wie Venedig. Erbaut auf über 100 Inseln, mit Häusern und Palästen auf Stelzen, scheint die Stadt auf der Lagune zu schwimmen. Anstelle von Straßen gibt es Kanäle, die verwinkelten Gassen verbinden zahlreiche Brücken. Mit den Palazzi und Kirchen aus der Gotik und Renaissance und versteckten malerischen Plätzen verzaubert Venedig jeden Besucher. Mit dem Guggenheim-Museum bietet die Stadt auch einen Anziehungspunkt für „moderne“ Geister. Auf der Insel Murano lässt sich die Glasbläserkunst entdecken. Und das Schöne an Venedig: mit einer kurzen Bootsfahrt ist man am Strand – am Lido di Venezia, auch bekannt durch das Filmfestival. Von Österreich aus ist die Lagunenstadt dazu gut erreichbar – mit dem Auto oder bequem und umweltfreundlich mit dem Zug (z.B. auch mit dem Nightjet über Nacht).

Hoteltipp: Villa Mabapa 4*
Charmante Villa im Stil der 20er Jahre mit großem Garten am Lido di Venezia
3 Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück inkl. Strandleistungen
ab € 268,- pro Person
(Reisezeitraum September 2021 / Stand 08.06.2021)

Paris

Frankreich

MON AMOUR
Paris – die Stadt der Liebe bietet reichlich Plätze für einen Heiratsantrag – es muss nicht unbedingt der Eiffelturm sein. Wie wär’s mit der Frage aller Fragen während einer Fahrt mit einem 2CV (bekannt als “Ente”) über die Champs-Elysées? Romantische Gefühle überkommen Kunstliebhaber freilich beim Gedanken an ein ganz bestimmtes Haus: Der Louvre ist DAS Museum schlechthin. In den weitläufigen Sammlungen rund um und unter der Glaspyramide findet jeder Kunst, die ihm gefällt. Wer den Kunstgenuss noch weiter ausleben möchte, besucht außerdem das Musée d’Orsay (ein ehemaliger Bahnhof) und/oder das Centre Pompidou mit seiner markanten Fassade. Fashonistas zieht es hingegen in die Modetempel rund um die großen Boulevards. Die Traditionskaufhäuser wie die Galeries Lafayette oder Printemps beeindrucken aber auch mit ihrer Architektur des Art Déco. Kleine und große Kinder werden an Paris die Nähe zu einem Vergnügungs-Highlight schätzen: Das Euro-Disney ist mit einer S-Bahn-Fahrt leicht erreichbar.

Hoteltipp: Terrass 4*
Im Künstlerviertel Montmartre mit Panoramablick über die Stadt
3 Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück
ab € 388,- pro Person
(Reisezeitraum Oktober 2021 / Stand 08.06.2021)

Wien

Österreich

WARUM IN DIE FERNE SCHWEIFEN…
…liegt das Gute doch so nah! Nicht umsonst besuchen Millionen von Touristen aus aller Welt unsere schöne Hauptstadt. Tatsächlich bietet Wien, ganz abgesehen vom üblichen städtischen Inventar, für jeden Geschmack und jedes Alter etwas. Musikfreunde finden hier viele Theater und Bühnen jeder Couleur – von Oper und Konzert über Musical bis zum Rock-Konzert ist alles dabei. Sogar ein eigenes Museum gibt es, das Haus der Musik. Nostalgiker wandeln im Schloss Schönbrunn auf Sisis Spuren, Pferdefreunde finden in der Spanischen Hofreitschule einzigartige Darbietungen. Die ganze Familie erfreut sich im Tierpark Schönbrunn und im Haus des Meeres an der vielfältigen und exotischen Tierwelt. Vergnügungshungrige gehen in den Prater – dort drehte sich das Riesenrad schon lange vor dem London Eye. Und wer zwischendurch Erholung sucht, ist ganz schnell im Grünen – auf der Donauinsel, im Wienerwald und als Weinliebhaber vielleicht auch in einem Heurigen. Und ja, natürlich finden Kunstliebhaber jede Menge hervorragender Museen!

Hoteltipp: Das Triest 4*
Exklusives Boutiquehotel mit Hauben-Restaurant Collio
1 Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück
ab € 97,- pro Person
(Reisezeitraum September 2021 / Stand 08.06.2021)

Sizilien

Italien

KULTUR UND VIEL ME(E)HR
Ja, Sizilien ist keine “Stadt”, passt aber so schön zum Thema, deshalb mache ich eine Ausnahme.  Denn hier wird jede/r glücklich. Um mit der Kultur zu beginnen: Die griechische Antike lässt sich auf Sizilien beinahe besser studieren, als in Griechenland selbst. Die Highlights sind das Griechische Theater in Taormina mit seinem unglaublichen Ausblick und das Valle dei Templi, wo sich auf einem Hügel mehrere griechische Tempel aneinanderreihen. Auch aus der römischen Antike gibt es beeindruckende Zeugnisse. Einzigartig sind die spätantiken Mosaiken der Villa Romana del Casale, zurecht UNESCO Weltkulturerbe. Auf über 3000 m² finden sich bunte und detailreiche Darstellungen, darunter z.B. die älteste Abbildung eines Bikinis.

Wer sich von der geballten Ladung Kultur erholen möchte, hat es auf Sizilien nie weit an den nächsten Strand! Hell, dunkel, Kiesel oder Sand, herrlich kann man die Seele baumeln lassen, mit Blick auf das azurblaue Meer. Und dann gibt es auf Sizilien ein besonderes Faszinosum: den Ätna, mit über 3300 m der höchste aktive Vulkan Europas, was man gerade wieder eindrucksvoll beobachten kann. Sportliche können ihn erwandern, wer es gemütlich mag, fährt mit der Schmalspurbahn rund um den “schönen Berg”. Dass man auf Sizilien auch ausgezeichnet verköstigt wird und vorzüglichen Wein genießt, braucht wohl nicht erwähnt werden…

Hoteltipp: Acacia Palace 4*
Komfortables Badehotel in Marina di Ragusa
5 Nächte im Doppelzimmer Deluxe mit Frühstück inkl. Flug/Transfers
ab € 772,- pro Person
(Reisezeitraum September 2021 / Stand 08.06.2021)

EXPERTENTIPPS
von DIE REISEREI

Kennen Sie schon unsere Expertentipps?

Erfahren Sie mehr zu den Lieblingsdestinationen
unserer Reise-Experten. 

Geheimtipps & die schönsten Plätze
dieser Welt.

JETZT NACHLESEN!