Costa Kreuzfahrten

“Ich liebe Glitzerwasser – wenn das Meer von der Sonne gekitzelt wird. Nur beim Gedanken daran, möchte ich gleich meine Koffer packen und wünsche mir, an Bord der Costa-Flotte gehen zu können.”

Sandra Bohn, Die Reiserei Filiale Linz, erzählt, warum Costa Kreuzfahrten so unglaublich herrlich sind.

E-Mail: s.bohn@diereiserei.at

I need Vitamin C ... - SEA & COSTA

“Ich persönlich finde – entweder man liebt es… das Kreuzfahren oder man bevorzugt einfach eine andere Art von Urlaub. Bislang kenne ich aber nur Verliebte.” (Sandra Bohn)

Urlaub am schwimmenden Hotel

Das schwimmende Hotel – damit nahezu jeden Tag ein anderes Ziel zu erkunden und/oder zu genießen. Stadt, Strand, Ausflüge, tolles Essen und eine großartige abwechslungsreiche Bordunterhaltung – es ist einfach alles da, was das Herz begehrt und man zum Urlauben braucht.

„Ganz gleich welches Ziel, für mich persönlich steht hier Costa Kreuzfahrten an erster Stelle. Ich bin Italien-Fan und daher liebe ich einfach das italienische Flair an Bord der Schiffe.” (Sandra Bohn)

Meine Lieblingsschiffe

Da 2020 das Kreuzfahren im Sommer aus bekannten Gründen ausgefallen ist, konnte ich die wunderschöne Costa Smeralda noch nicht kennenlernen, aber ich habe von Freunden schon Lob in den höchsten Tönen erfahren. MEIN Lieblingsschiff und das meiner Familie ist die Costa Luminosa. Ich kann es nicht erklären, woran es genau liegt, aber sie hat einfach die perfekte Größe und es ist jedes Mal wie „Heimkommen“, wenn wir an Bord gehen.

Costa Smeralda

Auch Costa setzt auf Nachhaltigkeit. Die Costa Toscana wird, wie ihr Schwesterschiff Costa Smeralda, mit Flüssigerdgas (LNG) angetrieben – der derzeit fortschrittlichsten Treibstofftechnologie der Schifffahrtsindustrie zur Reduzierung von Emissionen, sowohl auf See als auch bei Hafenaufenthalten.

NEU! Die Costa Toscana hebt die Schönheit der gleichnamigen Region in Italien hervor. Sie ist das dritte Schiff der Costa Gruppe, das mit verflüssigtem Erdgas, dem saubersten fossilen Brennstoff, angetrieben wird. Gebaut in der Meyer-Werft in Turku, wird die Costa Toscana im Dezember 2021 in Brasilien in Dienst gestellt.

Tipps für Kreuzfahrt-Neulinge

Für Kreuzfahrt-Neulinge empfehle ich das Östliche Mittelmeer. Von Österreich aus ist man schnell in Venedig oder Triest (hier vielleicht 1-2 Nächte für vor der Reise schon einplanen, nach dem Motto „Triest geht immer“) – natürlich je nachdem, wo die Einschiffung für die Reiseroute startet.

Ebenso empfiehlt sich diese Seite, da sie einfach gemütlich ist, man kann hier Bummeln und Strand sehr schön vereinen und hat nebenbei Zeit, sich ans Cruisen zu gewöhnen. Und wer möchte sich nicht gerne einen Sundowner mit Blick auf die Caldera Santorins gönnen oder durch die engen Gässchen von Mykonos-Stadt bummeln und sich dann im türkisblauen Nass abkühlen.

Wer gleich die weitere Anreise nach Savona auf sich nimmt, hier empfiehlt sich am Vortag anzureisen und in einem netten Hotel am Strand zu nächtigen, der kann das Westliche Mittelmeer erkunden. Hier steht im Vergleich zur anderen Seite etwas mehr Stadt und Kultur auf dem Programm, aber auch da lässt sich eine schöne Kombination mit einem Strandausflug finden.

Für unvergessliche Erlebnisse

Es sind der Espresso-Duft am Morgen, das herzliche „Ciao“ des Kabinenstewards und die berühmte Lebensfreude, die Costa Kreuzfahrten seit über 70 Jahren mit seinen Gästen teilt. Die Schiffe sind von Bug bis Heck eine Hommage an „La Dolce Vita“ und vereinen das beste „Made in Italy“. Ob in den lichtdurchfluteten Kabinen, den Boutiquen, Bars und Restaurants oder den Spa-Bereichen, in allen Details spiegelt sich die Eleganz des Costa Heimatlandes wider.

Genuss-Tipps

Damit Sie Ihre Auszeit an Bord immer unbeschwert genießen können, sind bei Costa Kreuzfahrten darüber hinaus viele Leistungen im Reisepreis enthalten, die Ihnen jeden Tag an Bord versüßen werden.

  • Vollpenison
  • Getränkepaket (ausgenommen Tarif Basic)
  • Trinkgelder an Bord
  • Deutschsprachige Betreuung an Bord
  • Serviertes Abendessen in den Hauptrestaurants
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in den Häfen

Balkonkabinen-Special mit Umbuchungsmöglichkeit

BALKONKABINEN-SPECIAL VERLÄNGERT BIS ENDE MAI
Buchen Sie bis zum 31.05.2021 sorgenfrei eine Balkonkabine zum Außenkabinenpreis und profitieren Sie von einer kostenfreien Umbuchungsmöglichkeit bis 15 Tage vor Abreise.

Schauen Sie vom privaten Balkon Ihrer Kabine über das Meer!

Ideale Lage
Große Kabine mit viel Platz
Privater Balkon
Ideal für 2

7 Tage Emotionen auf dem Meer
COSTA SMERALDA – Preis pro Person ab € 699,–

Routen & Preise

Maximale Sicherheit an Bord & an Land

Costa Crociere ist sich seiner großen Verantwortung für Gäste und Crewmitglieder bewusst und setzt alle Gesundheitsprotokolle und Hygienevorschriften in enger Abstimmung mit den Behörden um, erweitert diese durch eigene Hygienemaßnahmen, damit Sie mit einem guten Gefühl an Bord gehen können.

An Bord gelten komplett neue Regeln, die aber zum Vorteil der Passagiere sind, denn die Costa Flotte fährt mit einer maximalen Auslastung von 60%. Das heißt mehr Platz für die Gäste und bedeutet noch mehr Erholung und noch aufmerksamerer Service. Die Crew freut sich darauf, seine Gäste jeden Tag mit hervorragendem Essen verwöhnen zu dürfen und Ihnen „Italien auf hoher See“ noch näher zu bringen. Auch das Frühstück und Mittagessen werden in den Hauptrestaurants serviert. Die Zeitfenster dafür sind größer als üblich.

Schon bei der Einschiffung wird bei allen Passagieren vor dem Einsteigen ein COVID-19 Test durchgeführt. Zudem werden alle Gäste einer Körpertemperatur- und Gesundheitskontrolle unterzogen, um ein Ablegen in größtmöglicher Sicherheit zu gewährleisten.

Ebenso wie an Land gilt: Solange Sie sich an Bord in öffentlichen Bereichen aufhalten, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Um dafür zu sorgen, dass Ihre Hände jederzeit sauber und keimfrei sind, finden Sie in allen wichtigen Bereichen des Schiffes zahlreiche Handdesinfektionsspender.

Exklusive Ausflüge – zum Schutz Ihrer Gesundheit und die der anderen Passagiere, sowie der Besatzung sind Landgänge ausschließlich bei Buchung eines Costa-Ausfluges möglich.