Andalusien - Golf-Mekka

“Spanien ist eine Golfnation und die klimatischen Bedingungen machen diese Region zu einem idealen Herbst- / Winter- / Frühjahrsziel für diesen Sport. Aufgrund eigener Reisen in diesen Teil Spaniens konnte ich mich von den schönen Plätzen dort überzeugen, aber auch abseits der „grünen Wiese“ ist Andalusien ein spannendes Ziel für Familien & Outdoor-Begeisterte.”

Mirko Overdick, Groups & Incentives & Golf- & Sportreisen, Die Reiserei Wien – lesen Sie seine persönlichen Geheimtipps für Golfen in Andalusien.

E-Mail: m.overdick@diereiserei.at

Andalusien

Andalusien, die südlichste Provinz Spaniens, weckt Sehnsüchte: schneebedeckte Berge, weiße Dörfer und alte Städte, lange Sandstrände und märchenhafte Kunstschätze. Das kontrastreiche Land im Südwesten Europas gilt zudem mit seinen Flamencorhythmen, Kastagnetten- und Gitarrenklängen als Inbegriff spanischer Tradition.

Als Schnittpunkt zwischen Afrika und Europa und Treffpunkt von Mittelmeer und Atlantischem Ozean wurde Andalusien jahrhundertelang von dem Beginn der Geschichte an von zahlreichen Kulturen begehrt.

Die Vielseitigkeit der Landschaft und der geografischen Gegebenheiten schafft einen Fächer von Formen, die vom  heißen Tal des Guadalquivir und den dicht bewachsenen mittelhohen Gebirgen über die Vulkanlandschaften der Tabernas-Wüste bis hin zu den weißen Gipfeln der Sierra Nevada reichen.

Der Fluss Andalusiens, der Guadalquivir, stellt eine Quelle des Lebens in seinem Verlauf durch das andalusische Territorium dar.

In nur knapp vierzig Kilometern gelangt man von einer alpinen Landschaft hin zu einer tropischen Landschaft am Ufer des Mittelmeers. Die andalusische Küste beherbergt auf einer Länge von 900 km eine große Zahl von Dörfern und Stränden, die den Besuchern höchstes Vergnügen bereiten.

Empfehlung Reisezeitraum und Flugmöglichkeit

Die  Reisezeit März – Mai hat sich für den Wander-, Golf- und Sporttourismus als ideal gezeigt aufgrund milder Temperaturen und wenig Niederschlägen. Aber auch der Herbst, respektive September bis Oktober ist für diese Art von Reiseunternehmungen ideal. Der Sommer ist dann eher den Strand- und Sonnenhungrigen vorbehalten – übrigens auch die Hauptreisezeit der Spanier – hier wird es sehr voll in einigen Regionen.

Aktuell werden ab/bis Wien Direktflüge ab 200 EUR in den Herbstmonaten angeboten. Hier werden die Reiseziele Sevilla und Malaga direkt angeflogen. Golfgepäck kann einfach im Rahmen der Flugbuchung für 30 EUR pro Bag und Strecke gebucht werden. Optional auch Leihschläger via clubstohire.com möglich.

Region Malaga Costa del Sol

Die Provinz Málaga ist Strand und Natur, kosmopolitische Städte, Kultur und Geschichte, überraschende Landschaften im Landesinneren und wunderschöne Dörfer am Ufer des Meeres. Es ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen, neue Orte zu entdecken und ein unvergessliches Erlebnis zu genießen.

Die Vielfalt der Strände ist einer der Hauptanziehungspunkte der Costa del Sol. Stadtstrände, an denen man Aktivitäten und Stadtleben mit Erholung kombinieren kann und auch verborgene Strände, umgeben von wahrhaften Naturlandschaften, ideal für all diejenigen, die abschalten möchten und Ruhe suchen.

Neben den Küstengebieten verfügt die Provinz Málaga ebenso über wunderschöne Landschaften in ihrem Landesinneren. Wenn Sie ein Naturfreund sind, dann wird Sie die Vielfalt der Naturräume und die zahlreichen Gebiete zur Ausübung des Aktivtourismus überraschen.

Malaga - Kunst & Kultur

Málaga ist aber auch Kultur und Kunst. Sie ist die Stadt, in welcher der Maler Pablo Ruiz Picasso geboren wurde, dem das berühmte Picasso Museum gewidmet ist. Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Museen wie das Russische Museum, das Centro Pompidou und das Carmen Thyssen Museum.

Im Laufe der Geschichte haben verschiedene Zivilisationen und Kulturen ihre sichtbaren Spuren anhand von beeindruckenden Monumenten hinterlassen. Das Römische Museum in Málaga, die Festung Alcazaba in Málaga oder das Schloss Castillo de Gibralfaro sind einige der architektonischen Juwelen, mit denen man in die Vergangenheit einer Stadt voller Geschichte reisen kann.

Weitere Highlights sind die weiße Stadt Antequera, das Naturdenkmal Cañón de las Buitreras Cortes de la Frontera und die Kulturstadt Ronda.

Golfen an der Costa del Sol

Die Costa del Sol ist das ideale Reiseziel für Golfliebhaber. Es liegt im Süden Spaniens, in Andalusien und ist das Gebiet mit der größten Golfplatz-Dichte in Europa, wodurch es den Übernamen Costa del Golf erhielt.

Dank seiner vorzüglichen Lage am Mittelmeer bietet es eine Durchschnittstemperatur von 20 Grad und mehr als 320 Sonnentage im Jahr. Dadurch ist die Costa del Golf eine sichere Wahl für alle Amateure und Profis, die zu jeder Jahreszeit Golf spielen möchten.

Viele der Golfplätze an der Costa del Sol sind das Werk renommierter Architekten wie Robert Trent Jones. Dies ist der Fall bei Valderrama, einem der bekanntesten Golfplätze Spaniens. Er wurde mehrere Male zum besten Golfplatz Kontinentaleuropas gekürt und ist außerdem der erste außerhalb Großbritanniens, der Austragungsort des legendären Mannschaftsturniers Ryder Cup ist. Gerne können wir hier auch individuelle Greenfeepakete anbieten.

Hoteltipps Costa del Sol

Gran Hotel Elba Estepona

In Malaga. Das sehr beliebte, gemütliche und in opulentem Stil gebaute Haus lässt keine Wünsche offen. Die Aussenbereiche sind in unzählige tropische, versteckte, top gepflegte, Rasen- und Beetflächen eingeteilt. Ein grosser wenig beheizter und ein überdachter geheizter Swimmingpool, machen das gesamte Anwesen perfekt. Der ebenfalls gut funktionierende Spabereich ist unbedingt zu erwähnen, sowie die direkte Lage am Meer. Als Tophotel der Region etabliert, hat das Hotel diverse Golfpakete für Einzelpersonen und Gruppen geschnürt

WINTER SPECIAL
Reisezeitraum 01.11.2021 – 29.02.2022
Flug + 7 Nächte Hotel inkl. Halbpension
5x 18 Loch Greenfee (je 1x Valle Romano, 1x San Roque New, 1x Alcaidesa Heathland, 1x El Paraiso und 1x Marbella GC)
1x Spa Eintritt
Mietwagen ab/bis Flughafen Basis 2 Personen Kat. Seat Ibiza o.ä.

ab € 1.199,–/Person im Doppelzimmer Deluxe

(Stand 21.07.2021)

Guadalmina Spa & Golf Resort

Ein schönes, direkt am Meer gelegenes Golfresort mit zwei eigenen Golfkursen (27 Loch) nahe Marbella. Großzügige Zimmer mit Meerblick, ein Spa und zwei hauseigene Restaurants gehören hier zur Ausstattung. Auch diese Anlage ist für Individualsportler und Gruppen geeignet.

WINTER SPECIAL bei Buchung bis 01.09.2021
Reisezeitraum 16.11.2021 – 14.02.2022
Flug + 7 Nächte Hotel inkl. Halbpension
5x 18 Loch Greenfee (je 1x Valle Romano, 1x San Roque New, 1x Alcaidesa Heathland, 1x El Paraiso, 1x Marbella GC)
1x Spa Eintritt
Mietwagen ab/bis Flughafen Basis 2 Personen Kat. Seat Ibiza o.ä.

ab € 999,–/Person im Doppelzimmer Deluxe

(Stand 21.07.2021)

Region Sevilla Costa de la Luz

Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens, Spaniens viertgrößte Stadt, kann ohne Zweifel als die künstlerische, kulturelle, finanzielle, wirtschaftliche und soziale Ader Südspaniens betrachtet werden.

Novo Sancti Petri, an der Costa de la Luz, nur wenige Kilometer südlich von Chiclana ist ein Ferienort ganz im Zeichen des Golfsport – von einem atemberaubenden 36-Loch-Golfplatz umgeben, der von Seve Ballesteros entworfen wurde. Hier gibt es zahlreiche gehobene Hotels, Apartments und Stadthauskomplexe sowie kilometerweite gepflegte Strände und Radwege.

Tarifa - das Eldorado für Windsurfer

Tarifa liegt in der Provinz Cadiz, am südlichsten Punkt des europäischen Kontinents, nur 14 km von Marokko entfernt. Dieser südlichste Punkt heißt La Punta de Tarifa und liegt auf der Insel, der Isla de las Palomas, die durch eine Straße, die den Zugang zum Leuchtturm erleichtert, mit der Stadt verbunden wurde. Deshalb gelten wir als der Punkt der Vereinigung zwischen zwei Kontinenten und zwei Kulturen, nämlich dem afrikanischen und dem europäischen.

Tarifa ist das El Dorado für Windsurfer aus aller Welt. Der stetige Wind, die fantastischen und fast leeren Strände mit dem klaren Atlantik ziehen Windsurfer, Kitesurfer und Surfer an. Aber abgesehen davon ist Tarifa auch ein “Mekka” für alle anderen Outdoor- und Abenteueraktivitäten.

Der unberührte Strand Playa Bolonia besteht aus weißem Sand und gilt wegen des starken Windes, der dort weht, als Paradies für Windsurfer.

Cadiz ist die älteste kontinuierlich bewohnte Siedlung Europas, die fast vollständig von Wasser umgeben ist und isoliert auf einer Halbinsel liegt, die in die Bucht von Cadiz ragt. Diese antike Stadt an der Costa de la Luz in Andalusien ist etwa 3.000 Jahre alt.

Es ist fast unmöglich, sich zu verlieren, da Sie nie mehr als ein paar Blocks von der Küste entfernt sind. Das Altstadtviertel ist wahrscheinlich der schönste Teil der Stadt. Es ist berühmt für seinen malerischen Charme. Hier finden Sie einige spektakuläre Gebäude, und alle nur wenige Meter von der Küste entfernt. Die engen und gepflasterten Straßen öffnen sich zu hübschen kleinen Plätzen.

Hoteltipps Costa de la Luz

Iberostar Royal Andalus

In Novo Sancti Petri. Der Klassiker der Golfhotels an der Costa de la Luz. Ein 4* Haus mit direktem Zugang zum Strand und eigenem Golfplatz innerhalb der Anlage. Diese Anlage ist aufgrund der ausgezeichneten Trainingsmöglichkeiten – mit diversen Putting-Greens, Übungsbunkern, mehreren Driving Ranges mit unterschiedlichen Abschlägen (Matte, Gras) ideal zur Saisonvorbereitung bzw. für Pro-Gruppen und Mannschaftsreisen geeignet.

WINTER SPECIAL bei Buchung bis 30.09.2021
Reisezeitraum 15.11.2021 – 08.02.2022
Flug + 7 Nächte Hotel inkl. Halbpension
5x 18 Loch Greenfee auf Novo Sancti Petri A und B (optional Campano, Sancti Petri Hills oder Montenmedio auf Anfrage)
Golf All Day Special – bei Buchung 5 Greenfees – automatisch 1x tägliches Greenfee inkludiert (1x täglich, 2. Runde auf Anfrage vor Ort)
Mietwagen ab/bis Flughafen Basis 2 Personen Kat. Renault Clio o.ä.

ab € 799,–/Person im Doppelzimmer

(Stand 21.07.2021)

Barceló Costa Ballena Golf & Spa

Dieses 4* Golfresort nahe Cadiz und Jerez bietet verschiedenste Golfpaket und für Individualreisende und Golfgruppen an. Modern ausgestattet, 2018 renoviert und eine eigene 27 Loch Anlage sprechen für dieses Haus. Auch hier werden besondere Konditionen für Golf-Pros und Mannschaften angeboten.

OKTOBER SPECIAL
Reisezeitraum 01. – 31.10.2021
Flug + 7 Nächte Hotel inkl. Halbpension
5x 18 Loch Greenfee (3x Costa Ballena, 1x Sherry Golf, 1x Montecastillo)
2x Spa Eintritt
Mietwagen ab/bis Flughafen Basis 2 Personen Kat. Renault Clio o.ä.

ab € 999,–/Person im Doppelzimmer

(Stand 21.07.2021)