Ibiza

“Ich habe mich schon vor Jahren in das Flair Ibizas verliebt. Viele schöne Buchten verzaubern Strandliebhaber. Ein Auto gehört für mich zum Urlaub dazu und das Erkunden der nur rund 40 km großen Insel macht sehr viel Spaß.”

Renate Endthaler, Die Reiserei Filiale Graz, ist Spanien-Liebhaberin – sie zeigt uns auf der Insider-Insel ihre persönlichen Highlights & Geheimtipps. 

E-Mail: r.endthaler@diereiserei.at

Die Insel der vielen Gesichter

Ihr seid noch auf der Suche nach einem Urlaubsziel mit Traumstränden, hippen Hotels und gutem Wetter? Dann habt ihr es hiermit gefunden: Ibiza! Die Insel der vielen Gesichter. Es ist ganz klar, dass Party und Nachtleben mit Ibiza sofort in Verbindung gebracht werden. Es gibt wahrscheinlich auch nur wenige Orte auf der Welt, an denen so ausgelassen gefeiert wird wie auf Ibiza. Aber die Insel hat viel mehr zu bieten als nur Party!

Die Mittelmeerinsel mit ca. 145.000 Einwohnern hat alles was unser Herz begehrt. Doch nicht nur wir lieben die White Isle – auch etliche Promis und Fashion-People reisen jedes Jahr an. Wir verraten euch die Hotspots der Insel!

Wer auf Luxus nicht verzichten möchte, aber trotzdem im Hotel entspannen will, checkt ins Nobu Hotel Ibiza Bay, OKU Ibiza oder 7Pines Kempinski Ibiza ein!

Hoteltipps

7Pines Kempinski Ibiza

In einzigartiger Lage auf  Klippen mit unvergleichbarem Blick auf das azurblaue Meer. Die moderne Architektur des Luxusresorts fängt die einzigartige Lage auf und verbindet diese mit ibizenkischen Design-Elementen. Inspiriert durch die Schönheit der Insel zeigt sich das Interieur – es überwiegen warme Farben, naturweiß, goldbraun und klare Blau- und Grüntöne. 2 Restaurants, 4 Bars und großzügiger Spa-Bereich. Das Restaurant The View mit Showküche offeriert aufregende europäische Kreationen mit asiatischen Einflüssen.

Die Cala Conta wurde zum wiederholten Mal zum schönsten Strand Ibizas gewählt (in ca. 1,5 km), der Cala Codolar Beach ist ca. 200 m entfernt, Ibiza-Stadt ca. 30 Fahrminuten.

Mein Tipp: Gerade zum Sonnenuntergang ist die schicke und trendige Pershing Yacht Terrace der ideale Ort, um einen Cocktail bei atemberaubendem Meerblick zu genießen.

Flug + 7 Nächte Hotel inkl. Frühstück

ab € 1.598,–/Person in der Resort Suite (DZ)

(Abflüge September 2021, Stand 04.04.2021)

OKU Ibiza

Das stylische Hotel zeigt sich inspiriert vom „Barfuß Lebensstil“. Das Hotel liegt ruhig an der Westküste Ibizas in San Antonio, ca. 350 m vom Strand Cala Gracio Beach entfernt. Bis zum Aquarium Cap Blanc sind es ca. 400 m. Stilvoll, minimalistisch, supercool! Entspannter Luxus erwartet Sie in diesem Design-Resort, nur einen kurzen Spaziergang von der traumhaften Bucht und den Stränden von Cala Gracio entfernt.

Mein Tipp: Die täglichen Yoga- und Pilates-Kurse genießen. Einzigartiges Spa-Erlebnis. 

Flug + 7 Nächte Hotel inkl. Frühstück

ab € 1.199,–/Person im Classic Room (DZ)

(Abflüge September 2021, Stand 04.04.2021)

Nobu Hotel Ibiza Bay

Direkt am weißen Sandstrand der Talamanca. Seit der Eröffnung im Juni 2017 zählt es zu den Top-Hotels der Insel. Der Trubel von Ibiza-Stadt ist hier angenehme 2 km entfernt – und dennoch auf Wunsch in Reichweite. Ein charmantes Ziel für einen kleinen Spaziergang ist der 15 Gehminuten entfernte Yachthafen Botafoch mit vielen trendigen Boutiquen und angesagten Clubs.

Mein Tipp: Den Spa genießen! Das Ibiza Bay Spa by Six Senses ist eines der innovativsten Spa- und Wellness-Zentren auf Ibiza. Mit 2 Behandlungsräumen und Massagen am Strand oder auf der Dachterrasse, Dampfbad und Sauna mit Nagelstudio und Frisörsalon.

Flug + 7 Nächte Hotel inkl. Frühstück

ab € 2.550,–/Person im Deluxe Seaview Room (DZ)

(Abflüge September 2021, Stand 04.04.2021)

Beach Club Tipps

Wer die Stimmung auf Ibiza so richtig genießen will, der ist in den Beach Clubs genau richtig – neben guter Musik und tollen Cocktails, liegen sie zudem an den schönsten Stränden der Insel.

Ein absolutes Must ist der Jockey Club am Strand von Ses Salines. Der Club ist so beliebt, dass man ab Mittag keine Liege mehr bekommt – früh da sein lohnt sich also.

Experimental Beach. Hier liegt man auf hellblauen gepolsterten Liegen und entspannt mit einem Wahnsinns-Blick über das Meer – der Club liegt am Cap des Falcó.

Ein weiterer Club, wenn man entspannen, aber trotzdem People Watching machen will, ist das Beachhouse Ibiza. Der Strand-Club liegt an der Playa d’en Bossa.

Wer auch tagsüber nicht auf ausgelassene Partystimmung verzichten möchte, der besucht den Nassau Beach Club oder den extrem angesagten Blue Marlin Beach-Club.

Beach Bars - Tipps für chillige Sommerabende

Die besten Drinks für einen lauen Sommerabend gibt es definitiv an der Playa d’en Bossa. Die Bars direkt am Strand, exklusive Drinks und die köstlichsten Speisen.

Im Blue Marlin an der Bucht Cala Jondal kann man es sich richtig gut gehen lassen, mit feinsten Speisen und Drinks. 

Sie mögen Mojito? In Ibiza-Stadt gibt es den besten Mojito der Welt. Im Arte del Mojito, versteckt in einer kleinen Seitenstraße gelegen. Von einem Ehepaar geführt, ein absoluter Geheimtipp, den müssen Sie probiert haben.

Genusstipps

Ein Geheimtipp, etwas ruhiger aber sehr chic, ist das Strandrestaurant Pura Vida am wunderschönen Niu Blau Strand, mit den hellen Sonnenliegen und großen Lounges, eignet sich perfekt, um eine Flasche Champagner zu köpfen oder einen Cocktail zu trinken. Ein ganz besonderer Platz an der Ostküste der Insel.

Die beliebteste Eisdiele Ibizas ist nicht nur aufgrund ihrer leckeren Sorten, den bunten Toppings und des coolen Interieurs so gut besucht: Vivi’s Creamery gehört der Frau des Ex-Formel-1-Fahrers Nico Rosberg, diese hat sich in der Innenstadt ihrer Wahlheimat einen kleinen Instagram-Traum erfüllt.

Das Sa Punta Ibiza in Talamanca hat nicht nur den schönsten Blick auf das Meer und Sonnenuntergang zu bieten, auf dem Dach des Restaurants befinden sich unter freiem Himmel noch zwei weitere Dinner-Highlights: Das Ginger für asiatische Küche und das Patchwork für libanesische Köstlichkeiten.

Shopping-Tipps

Ibiza ist ein Paradies für Fashionistas. Neben allen gängigen Stores, die weltweit vertreten sind, verzaubern auch kleinere private Läden mit Kleidungsstücken, die man nur dort bekommen kann. Was die Bademode angeht, ist Ibiza ganz weit vorne mit dabei.

Unbedingt sollten Sie den Hippie Märkten einen Besuch abstatten. Die Ware stammt hier teilweise wirklich noch aus der Hippiezeit – diese bekommen Sie sonst nur in teuren Vintage Geschäften. Der Hippie Markt Las Dalias in San Carlos ist für mich der schönste und authentischste.

Mein Tipp: der Concept-Store Sal de Ibiza. Hier gibt es alles von außergewöhnlichen, hippen Klamotten bis hin zu Interior Design.

Ausflugstipps

Ein Badetag auf der Nachbarinsel Formentera. Die kleinste bewohnte Baleareninsel gilt bei vielen als schönstes Badeparadies im Mittelmeer – es locken weiße karibikähnliche Traumstrände, wie Platja des Migjorn und Platja de Ses Illetes, der jährlich zu den TOP 10 der schönsten Strände weltweit gewählt wird.

Castillo de Eivissa. Abends den Ausblick über Ibiza-Stadt von der Burg aus genießen. Zwar gestaltet sich der Aufstieg ein wenig anstrengend, aber der atemberaubende Blick lohnt sich allemal. Die Altstadt und die Festungsanlage in Ibiza-Stadt wurden von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt.

Party-Tipps

Ibiza, die Partyinsel mit extra viel Lifestyle ist besonders für seine Clubszene bekannt. Neben Top-Residents geben sich international renommierte DJs auf der wunderschönen Insel gerne ein musikalisches Stelldichein. 

Einer der neuesten und jetzt schon berühmtestens Clubs ist das “Hi” – mit einer der wohl besten Audioanlagen Ibizas und einem täglichen Premium Line-Up. Das Interieur des Clubs und die Chillout-Tipis sind ein absoluter Instagram-Hotspot

Mein Tipp: Bei einem frühen Dinner auf der Terrasse des neuen Tatel Restaurants im Hard Rock Hotel den Meerblick genießen, anschließend einen der berühmten Acts auf der Pool-Party im Ushuaïa ansehen und zuletzt die Nacht im “Hi” ausklingen lassen. Übrigens, die drei Locations sind nicht weiter als 100 Meter voneinander entfernt.