Irland

“Eine wildromantisch grüne Insel mit atemberaubenden Steilklippen und kilometerlangen Sandstränden. Viele individuelle Reisemöglichkeiten bietet diese einzigartige Insel mit ihren unzähligen Facetten.”

Andrea Baumberger, Die Reiserei Filiale Linz, führt uns in der Expertentipp-Serie quer durch ihre Lieblingsdestination Irland. 

E-Mail: a.baumberger@diereiserei.at

U2 - Made in Dublin

In Dublin liegen die Wurzeln der Rockband U2. Hier wurde die Band gegründet, hier hat sie absoluten Kultstatus erreicht. Obwohl sie international so erfolgreich sind und Konzerthallen auf der ganzen Welt gefüllt haben – ist das Herz von U2 immer in Dublin geblieben. Übrigens, ganz topaktuell, ab sofort können Sie U2 mit ihren Urlaubsgrüßen als Briefmarke – unter dem Titel “U2 – A Celebration 1976 – 2020” – zu Ihren Liebsten nach Hause schicken.

Starten Sie Ihren Aufenthalt in Dublin, im Boutique-Hotel „The Clarence Hotel“. Das Hotel wurde 1992 von Bono und  “The Edge” gekauft. Ein Original-Rock’n Roll-Hotel mit bonbonfarbenem Interieur. Klingt irgendwie skuril oder? – ein Muss für jeden U2 Fan.

Wenn Sie an Memorabilien der Band U2 interessiert sind, dann ist das Hard Rock Cafe perfekt für Sie. Dort finden Sie einen Trabi aus der Zoo TV-Zeit von U2, die Sonnenbrille, die Bono im Video zu “Beautiful Day” trug und den handgeschriebenen Text zum Song “Please“.

Nicht zu vergessen, die Ausstellung “U2 – Made in Dublin” im Little Museum of Dublin. Eine von Fans und einigen der besten Fotografen und Künstler Irlands kuratierte Ausstellung zeigt die Geschichte der Band der letzten 40 Jahre. Klein, fein, absolut empfehlenswert.

The Clarence Hotel

Flug + 3 Nächte Hotel inkl. Frühstück

Mein Tipp: Wohnen in der River View Suite mit atemberaubendem Blick auf den Fluss Liffey.

ab € 1065,–/Person in der River View Suite bei Doppelbelegung

(Abflüge Juni 2021, Stand 18.10.2020)

Genusstipp Dublin

Im Herzen von Dublin steht das siebenstöckige Guinness Storehouse. Hier erfahren Sie alles rund um das Thema Guinness. In der Guinness-Bar bekommen Sie vom hoch-qualifizierten Personal einen Blitzkurs, wie das Gebräu richtig gezapft wird. Ein Zertifikat als nettes Souvenir darf selbstverständlich nicht fehlen.

Abends empfiehlt es sich, durch die mittelalterlichen, gepflasterten Gassen der belebten Temple Bar zu schlendern und den vielen begabten Straßenmusikern zu lauschen.

Golfen in Irland

Trump International Golf Links & Hotel Doonbeg

Das Luxus-Resort verfügt über einen wundervoll gelegenen Golfplatz mit atemberaubenden Blick aufs Meer. Ein Golfplatz an dem auch Präsidenten immer wieder gerne zum Abschlag kommen!

Direkt am Atlantik bietet dieser Golfplatz inmitten der natürlichen Sanddünen tiefe Bunker und eine atemberaubende Aussicht. Der variierende Wind macht jedes Spiel einzigartig und fordert Spieler jeder Spielstärke. Eines der “Must play”-Greens in Irland. 

Mein Tipp: Premier Courtyard View Room 

Flug + 4 Nächte inkl. Frühstück

ab € 1.615,– / Person im Doppelzimmer 

(Abflüge Juni 2021, Stand 18.10.2020)

Hoteltipp Neueröffnung

Carton House

Mit seiner jahrhundertealten Geschichte ist es eines der bedeutendsten und historischsten Landhäuser Irlands: Das 1739 errichtete Carton House in Maynooth, County Kildare. Nach einer Sanierung und Renovierung wird das Haus nun Ende 2020 als Carton House, a Fairmont Managed Hotel, wieder eröffnet.

Mein Tipp: Ein Dinner im hoteleigenen “The Carriage House Restaurant & Bar”. Eine kleine Reise in die Geschichte des Hauses – hier standen früher die 7 Kutschen von Lord Fitzgerald.

Flug + 3 Nächte inkl. Frühstück

ab € 690,– / Person im Superior Doppelzimmer 

(Abflüge Juni 2021, Stand 18.10.2020)

Quer durch Irland mit dem Mietwagen, Wohnmobil oder Hausboot

Ferienhaus-Rundreise mit dem Mietwagen

Eine spannende Fahrt erwartet Sie. Schmale Straßen eingerahmt von Steinmauern und Linksverkehr sorgen nur anfangs für Unsicherheit.

Mein Tipp: Auch in den abgelegensten Dörfern sind gut besuchte Pubs zu finden. Probieren Sie dort unbedingt einen leckeren Apple Crumble und den typisch Irish Coffee.

Flug + 7 Nächte in vorgebuchten Ferienhäusern

ab € 1.519,– / Person im Doppelzimmer 
zzgl. Mietwagen in der gewünschten Kategorie

(Abflüge Juni 2021, Stand 18.10.2020)

Reisen mit dem Wohnmobil

Flexibel und unabhängig. Hautnah erleben Sie die Schönheit der Natur und das irisch-raue Klima. Frühstück am Meer, wandern entlang des Cliffs of Moher, eindrucksvolle Erkundungen. Unzählige Ruinen, Schlösser oder Hochkreuze sind je nach Lust und Laune spontan zu besuchen. 

Mein Tipp: Unbedingt das Newgrange und die Gräber Knowth und Dowth besichtigen. Seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe.

Flug + 7 Nächte / Person inkl. Gepäck

Campervan ab € 1.460,– (max 2 Personen) 
Wohnmobil ab € 1.495,– (max 2 Personen)

(Abflüge Juni 2021, Stand 18.10.2020)

Mit dem Hausboot den Shannon entlang

Der Fluss Shannon nimmt Sie mit auf einer Hausboot-Tour durch die grüne Landschaft, zu den keltischen Monumenten, abgelegenen Dörfern und deren gemütlichen Pubs. Auch Angler und Vogelbeobachter erfreuen sich dieser Route. Hier können Sie den Alltagsstress komplett zurücklassen und sich einfach dem Fluss entlang treiben lassen. 

Mein Tipp: Das Hausboot-Revier in Irland ist für alle Boote im Freizeitbereich führerscheinfrei. Alles was Sie über Boote und den Shannon wissen müssen, vermittelt Ihnen der Bootsvermieter. Jeder Erwachsene kann es sich völlig problemlos zutrauen, ein Hausboot zu fahren.

Aufenthalt am Boot Crusader
(exkl. Flug) 

07.08. – 14.08.2021
ab € 2.479 (Frühbucher-Preis bei Buchung bis spät. 01.12.20)

(Stand 18.10.2020)

Reisetipp Irland

Allgemein ist die beste Reisezeit von Mai bis August. Regenbekleidung darf jedoch auch im Sommer keinesfalls im Gepäck fehlen. An festes Schuhwerk, für etwaige Wanderungen oder auch an die vielseits Kopfstein gepflasterten Städte soll gedacht werden. 

Ein Einblick in mein privates Reise-Fotoalbum zeigt die persönlichen Highlights meiner spannenden Irland-Reise wie der Ring of Kerry, die Cliffs of Moher und das mystische Newgrange.