Mexiko

“Karibisch schöne Strände, türkisblaues Meer und mystische Stätten der Mayas und Azteken. Mexiko ist aufregend und spannend zugleich.”

Andrea Baumberger, Die Reiserei Linz, erzählt in unserer Expertentipp-Serie von ihrer Lieblingsdestination Mexiko – lesen Sie mehr zu persönlichen Hotspots & Geheimtipps. 

E-Mail: a.baumberger@diereiserei.at

Reiseempfehlung

Mexiko ist generell ein Reiseziel das ganzjährig zu bereisen ist. Allerdings gibt es unterschiedliche Klimazonen. An der beliebten Yucatan Halbinsel ist es eher tropisch feucht und die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt 29 Grad. Die Trockenzeit und somit das ideale Badewetter beginnt mit November und dauert bis Mai. 

Honeymoon-Tipp: Alle Hotels bieten bei Buchung einer bestimmten Zimmerkategorie für mindestens 7 Nächte ein Premium Honeymoon-Paket – inklusive Spa-Anwendung und privatem romantischen Dinner. Bei Buchung „Honeymooner“ angeben. Die Hochzeitsurkunde muss beim Check-in im Hotel vorgelegt werden.

Hauptstadt Mérida

Ein Besuch der hübschen  Kolonialstadt Mérida sowie der zahlreichen Maya-Stätten, vor allem des berühmtem Chichen Itza sowie Uxmal und Tulum sind absolute Highlights. Diese Ausflugsziele können in Form einer Rundreise besichtigt werden. Tagesausflüge dorthin sind aber ebenso möglich.

Mérida gehört vielleicht nicht zu den bekannteren Reisezielen Mexikos, könnte aber eines der Besten sein: mit seiner schönen Architektur, geschichtenumwobenen Vergangenheit und dem köstlichen Essen ist die Hauptstadt von Yucatán ein absolutes Muss! Mérida, die weiße Stadt, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán.

Hoteltipps Cancun & Playa del Carmen

Secrets the Vine

In Cancun. Sehr luxuriös und ein wenig extravagant präsentiert sich das moderne Adults-only-Resort.

Mein Tipp: Hier fühlen sich besonders Paare wohl, die Ruhe und Entspannung im Hotel suchen, dennoch auf Unterhaltung außerhalb der Unterkunft nicht verzichten wollen.

Flug + 9 Nächte Hotel mit All Inclusive und Meerblick

ab € 2.335,–/Person in der Deluxe Ocean View Suite

Honeymoon-Special:
eine Flasche Sekt, frisches Obst bei Ankunft im Zimmer/Suite, spezieller Turn-Down Service, Sektfrühstück (Mimosas) im Bett (nach Anmeldung) und 15% Ermäßigungen auf Spa-Anwendungen

(Abflüge November 2021, Stand 21.02.2021)

Iberostar Selection Cancun

Das Iberostar Selection Cancun liegt an einem der schönsten Strände in Cancun und begeistert  durch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und einen eigenen Golfplatz.

Mein Tipp: Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis und perfekte Strandlage. Der Flughafentransfer ist mit 15 Minuten sehr kurz.

Flug + 7 Nächte Hotel mit All Inclusive und Meerblick

ab € 1.841,–/Person in der Double Ocean View Suite

(Abflüge November 2021, Stand 21.02.2021)

Paradisus Playa del Carmen 

In Playa del Carmen. Das 5-Sterne-Hotel überzeugt nicht nur durch seine direkte Strandlage, sondern lässt auch Gourmet-Herzen höher schlagen. Hier kann man zwischen 14  Restaurants wählen. Eine Top-Adresse für Golfer: Der 18 Loch-Golfplatz „Grand Coral“ bietet Golfkurse in diversen  Sprachen gegen Gebühr an.

Mein Tipp: Top-Adresse für Genussliebhaber.

Flug + 10 Nächte Hotel mit All Inclusive

ab € 1.967,–/Person in der Junior Suite

(Abflüge November 2021, Stand 21.02.2021)

Ausflugstipp Playa del Carmen

Xcaret. Ein in eine tropische Landschaft eingebetteter Freizeitpark, Die Gebäude sind dem Maya Stil nachempfunden. Schwimmen Sie mit Delfinen, Haien und Mantas und besuchen Sie die Meeresschildkrötenfarm, wo die Tiere gezüchtet und aufgezogen werden.

Eine weitere  Ausflugsmöglichkeit speziell für Vogelliebhaber ist der  Xaman Ha Bird Park. Es handelt sich hier um ein Freigehege mitten im Dschungel. Den Tieren kann man sehr nahe kommen – nicht nur für Kinder ein spannendes Erlebnis.

Ruinen von Xaman -Ha. Ein sehr kleiner Ort mit winzigen alten Gebäuden und Mauerresten aus längst vergangenen Zeiten. Leguane und Agutis lassen sich hier ausgezeichnet fotografieren, da sich eine kleine Population hier angesiedelt hat.​

Tulum - mit dem schönsten Strand der Welt

Der Strand in Tulum wurde 2011 zum schönsten Strand der Welt gewählt. Strände in Mexico sind generell sauber und fein. Wer aber dem Trubel von Cancun oder Playa del Carmen entfliehen möchte , ist hier bestens aufgehoben. Dank Ökotourismus ist in dem ehemaligen Fischerdorf ein entspannter und vor allem ruhiger Urlaub noch möglich.

Die Maya Ruinen von Tulum zählen zu den meist fotografiertesten Maya Stätten der Welt. Liegt wohl an der einzigartigen Lage direkt am Meer. Ausflugsziele können in Form einer Rundreise besichtigt werden. Tagesausflüge dorthin sind aber ebenso möglich.

Hoteltipp Tulum

Öko Hotel Azulik Tulum

Ein privates Strandresort nur für Erwachsene. Freuen Sie sich auf das Mayan Wellness Centre. Das Hotel verfügt über einen abgeschiedenen Strand mit FKK-Möglichkeit, der sich ideal zum Sonnenbaden oder Schwimmen eignet. Jedes der geräumigen Baumhäuser ist aus Khatalosh, dem mexikanischen Ebenholz, gefertigt und verfügt über raumhohe Fenster mit natürlichem Tageslicht und Moskitonetzen. 

Mein Tipp: Nutzen Sie die bevorzugte Lage zur Maya Stätte Tulum und besichtigen diese bei Sonnenaufgang.

Flug + 3 Nächte Hotel inkl. Frühstück

ab € 1.100,–/Person in der Villa Jungle

(Abflüge November 2021, Stand 21.02.2021)

Ausflugstipp Tulum

Gran Cenote. Wer Action mag, sollte mindestens einmal in einer Cenote, einem mit Süßwasser gefüllten Kalksteinloch, schwimmen. Der bekannte Gran Cenote befindet sich etwa acht Kilometer von Tulum entfernt. Insgesamt wird die Zahl an Cenotes auf der Halbinsel Yukatan auf über 6.000 geschätzt.

Genusstipp

„Ein weiterer Grund warum ich bei dieser Traum Urlaubsdestination ins Schwärmen komme sind die Spezialitäten! 

Guacamole, Tacos, Enchiladas und unzählige Salsas sind nur ein paar der vielen Spezialitäten, die dieses bunte Land zu bieten hat. Eine besondere Delikatesse ist „Cuitlacoche“, ein Pilz, der als Maisparasit wächst. Beliebt ist auch „Mole Poblano“, eine Schokoladen-Chili-Sauce, die gerne zu Huhn gereicht wird. Viele Speisen, so auch Burritos oder Quesadillas, bestehen aus dem mexikanischen Teigfladen Tortilla. Auch als Vegetarier kommt man da ins Schwärmen.“ (Andrea Baumberger)

Día de los Muertos: ein kulinarisches Fest

Der „Día de los Muertos“ (Tag der Toten) ist ein wichtiger mexikanischer Feiertag, an welchem den Verstorbenen gedacht wird. Gefeiert wird am 1. und 2. November – vor allem in den mittigen und südlichen Regionen des Landes. Das Fest nimmt teilweise humorvolle und gar groteske Züge an. Es gibt viele Souvenirs bezüglich dieses Festtages an Verkaufsständen zu kaufen.