Silvester 2021

Reisen zum Jahreswechsel

Silvester 2020 – was ist das denn? Neben einer weltweiten Pandemie, die nicht und nicht in den Griff zu bekommen scheint, fällt das heurige “Silvestern” ziemlich eingeschränkt aus. Silvester 2021 wollen wir alle wieder so richtig genießen. Wir haben unsere Reise-Expert*innen befragt und für Sie die ersten Ideen für eine Silvesterreise 2021 zusammengestellt.

Je nach Geschmack – von ganz weit weg oder mit dem eigenen Auto in nur wenigen Fahrstunden erreichbar. Abenteuerlustig, zurückgezogen, hoch oben im Canyon. Hell erleuchtete Feuerwerkshimmel über dem Meer. Oder quirliges Treiben in der Altstadt mit Live-Musik und ausgelassener Stimmung. Mit glücksbringenden Landesbräuchen, die auch etwas crazy sind – wir denken da an “Weintrauben und rote Unterwäsche”. Aber lesen Sie selbst.

Die Liste ist natürlich fast unendlich lange fortsetzbar – gibt es doch so wahnsinnig viele, ganz wunderbare Plätze, um ins neue Jahr zu feiern. 

OMAN - Jabal Al Akhdar

„Silvester ist hier nicht das klassische Erlebnis mit großem Brimborium und Tamtam, sondern ideal für Reisende, die Silvester etwas anders feiern möchten. Im Oman wird Silvester nicht mit Feuerwerk und großer Party gefeiert – der Nachthimmel ins neue Jahr bleibt im Oman ziemlich ruhig. Ein Spaziergang durch die Wüste oder den Jahreswechsel am grünen Berg Jebel Akhdar mit unglaublicher Aussicht genießen, sind für mich ganz einzigartige Erlebnisse.“ 
(Simone Hölbling von Die Reiserei Salzburg)

Mein Hoteltipp

Alila Jabal Akhdar

Hoch in den Bergen – auf 2000 Metern Höhe an einem fantastischen Canyon. Das Luxus-Hideaway ist ein Paradies für Abenteuerlustige und Naturliebhaber und besticht durch seine tolle Architektur und die geschmackvoll gestalteten 84 Suiten und 2 Villas.

Am Silvesterabend bietet dieses Luxushotel ein festliches Galadinner mit exklusivem 6-Gänge-Menü. Auf der Hotelterrasse unterhält eine Folkloregruppe mit traditioneller Musik und Tänzen. Zu späterer Stunde erschallt dann für die Tanzlustigen auf der Terrasse Discomusik. Und zu Mitternacht mit einem Glas Sekt oder Champagner auf das neue Jahr anstoßen und in Ruhe ins neue Jahr starten.

Mein Tipp: Nehmen Sie an einer der geführten Wanderungen teil, die das Hotel anbietet. Für die Kletterer bietet das Hotel außerdem einen Klettersteig in atemberaubender Kulisse.

(Preise für Silvester 2021/22 auf Anfrage)

MADEIRA - Funchal

„Die Insel Madeira ist berühmt für ihre wunderschöne Natur, ihren starken Madeira Portwein und ihr umwerfendes Feuerwerk in Funchal an Silvester. Das eindrucksvolle Feuerwerk am Silvesterabend hält sogar den Guinness-Weltrekord für das größte Feuerwerk. Das Feuerwerk kann man auch vom Meer aus betrachten. Buchen Sie einfach ein Ticket und gehen Sie an Bord an eines der vielen Schiffe im Hafen von Funchal, um mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden das umwerfende Feuerwerk vom Atlantik aus zu bewundern.“ 
(Andrea Baumberger von Die Reiserei Linz)

Meine Hoteltipps

Castanheiro Boutique Hotel

Einzigartiges Hotelkonzept im historischen Zentrum von Funchal – die 5 Hotelgebäude laden zu einer Reise in die letzten 3 Jahrhunderte der Stadt ein. Traumhaft schöne Panorama-Dachterrasse mit langgezogenem Lap-Pool und Poolbar.

Mein Tipp: Den 360°-Blick von der wunderschönen Panorama-Dachterrasse über die feiernde Stadt und die Bucht von Funchal zu Silvester zu genießen, ist ein ganz besonderes Erlebnis.

(Preise für Silvester 2021/22 auf Anfrage)

Hotel Quinta Mirabela

Hier finden Sie Ruhe in stylischem Ambiente und mit spektakulärem Panoramablick über die Bucht von Funchal. Das ehemalige Landgut liegt ca. 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt und bietet einen wunderbaren Blick auf den Atlantik.

Mein Tipp: Von der Terrasse Ihres Hotels haben Sie einen überwältigenden Blick auf das weltberühmte, wunderschöne Feuerwerk zu Silvester! Tanzen Sie zu Live-Musik in das neue Jahr!

(Preise für Silvester 2021/22 auf Anfrage)

SPANIEN - Palma de Mallorca

„Das neue Jahr wird auf Mallorca mit einer ganzen Reihe von Bräuchen begrüßt. Weintrauben und rote Unterwäsche darf auf keiner Silvesterfeier fehlen. Die größte Silvesterfeier steigt in Palma. Man trifft sich auf dem Rathausplatz, weil dort die Turmuhr La Figuera den Jahreswechsel einläutet. Damit nach spanischer Tradition das neue Jahr gut startet, sind Weintrauben unerlässlich. Bei jedem Glockenschlag um Mitternacht wird eine Traube gegessen und man darf sich etwas wünschen: zwölf Schläge, zwölf Trauben, zwölf Wünsche fürs neue Jahr. Den Takt dafür gibt im Fernsehen die Liveübertragung der Uhr von der Puerta de Sol in Madrid vor. Ein mallorquinischer Ratschlag – die besten Wünsche sollte man sich nicht für die letzten Trauben aufheben, denn zum Schluss ist man nur noch mit Schlucken beschäftigt. Das ganze Prozedere sollte tunlichst in roter Unterwäsche erfolgen, denn diese soll Leidenschaft und Liebe ins neue Jahr bringen.“
(Renate Endthaler von Die Reiserei Graz)

Mein Hoteltipp

Can Bordoy Grand House & Garden

Mitten in der Altstadt von Palma, in einer ruhigen Seitengasse. Hinter der schmucken Fassade eines alten Stadtpalastes finden Sie einen der größten privaten Gärten Palmas mit schattigen Oliven- und Zitronenbäumen und einer ganz eigenen, fast meditativen Atmosphäre – eine grüne Oase der Ruhe im Herzen der Altstadt.

Mein Tipp: Die Dachterrasse bietet ein umfassendes Panorama über Palma und der Spa-Bereich Entspannung nach einem langen Sightseeing-Tag.

(Preise für Silvester 2021/22 auf Anfrage)

KROATIEN - Rovinj

„Rovinj – das verträumte kleine Fischerstädtchen weiß es, so richtig ausgelassen ins neue Jahr zu feiern. Die quirlige Altstadt mit ihren engen Gassen, den bunten Hausfassaden und vor allem dem Hauptplatz direkt am Meer ist die perfekte Kulisse dafür. In wunderschöner Stimmung und mit viel Live-Musik wird in die verrückteste Nacht der Stadt hineingefeiert. Das Silvesterprogramm auf dem Hauptplatz wird zusätzlich durch das gastronomische Angebot der Rovinjer Gastronomen und ihrer Winterdelikatessen bereichert. Pünktlich zu Mitternacht wird mit einem farbenfrohen und musikalisch untermalten Silvesterfeuerwerk über der Stadt von Rovinj das neue Jahr feierlich begrüßt. Für davor und danach bietet Rovinj “Eislaufen am Meer” – die Eislaufbahn ist von einem entsprechend dekorierten Zelt überdacht.“
(Barbara Wichtl von Die Reiserei Wien)

Mein Hoteltipp

Hotel Adriatic

Das kleine Boutique-Hotel ist ein beliebter Treffpunkt der heimischen Kunstszene. Zentral gelegen – direkt am Hauptplatz von Rovinj und direkt am Meer. Im Erdgeschoss des Hotels, auf Piazza-Ebene, die schicke französische Brasserie Adriatic – das Urige daran, die Speisekarte ändert sich im Laufe des Tages. Die luxuriösen 18 Gäste-Ateliers mit Balkon und teilweise freistehender Badewanne, sind alle einzigartig und mit Unikaten bekannter südeuropäischer Künstler dekoriert.

Mein Tipp: Verkostung von über 1oo Whisky-Sorten an der hoteleigenen  “Café Bar Adriatic” – liebevoll unter den Einheimischen das “Wohnzimmer von Rovinj” genannt – mit Blick auf den Hauptplatz und den Yachthafen.

(Preise für Silvester 2021/22 auf Anfrage)